09561 - 2334-0

Unbürokratische Hilfe für die Menschen in der Ukraine

ortho sport spendet medizinisches Material zur Versorgung der Kriegsgebiete

Hilfsaktion Ukraine

21.3.2022 – Dem Engagement engagierter BürgerInnen der Gemeinde Küps und des Landkreises Kronach ist es zu verdanken, dass die privat organisierte „Aktion Roman“ bereits zum wiederholten Mal dringend benötigte Spendengüter in die ukrainischen Kriegsregionen transportiert. Die Initiative geht auf den gebürtigen Ukrainer Roman Grycak (3. von links) zurück, der beim VfR Johnnisthal als Spieler aktiv ist und seine Vereinskollegen um Unterstützung bat, als der Krieg in seiner Heimat begann. Aus dem Engagement der Mannschaft und ihrer UnterstützerInnen hat sich eine beispielhafte Aktion entwickelt. Acht Transporte wurden mittlerweile organisiert, der nächste Vierzigtonner steht schon bereit.

Dr. Linda Mergner (2. von links), die in Küps beheimatet ist, übergab am 19.3.22 medizinisches Material im Wert von 1.000 EUR an das Team um Roman Grycak und Marc Bergauer vom VfR Johnnisthal (1. von rechts). „Schnelle und direkte Hilfe ist das A und O bei der Versorgung von Menschen in Kriegsgebieten. Bei dieser Aktion wissen wir sicher, dass unsere medizinischen Spenden punktgenau und ohne Zeit- und Materialverlust dort ankommen, wo sie benötigt werden“, so die ortho-sport-Gesellschafterin. Ausgehend vom Großtransport aus Franken werden die Spenden – vorrangig Nahrungsmittel, Kleidung, Schutzausrüstungen, Elektrokleingeräte und medizinisches Material sowie Medikamente – in Kleinbussen in die am schlimmsten betroffenen Regionen transportiert.

Geldspenden werden für die weitere humanitäre Hilfe dringend benötigt und können über das offizielle Spendenkonto der Gemeinde Küps geleistet werden:
DE28 7706 9044 0100 7074 73, Stichwort: „Hilfsaktion Roman“