09561 - 2334-0

zurück zur Leistungsübersicht

Plättchenreiches Plasma (PRP)

Die Behandlung mit plättchenreichem Plasma (PRP) unterstützt den körpereigenen Heilungsprozess, indem die Heilung verbessert und beschleunigt wird. PRP ist das Konzentrat aus Blutplättchen (Thrombozyten), das in einem speziellen Verfahren aus Eigenblut gewonnen werden kann. Eine chemische Aufbereitung des Konzentrats ist dabei nicht notwendig. Bereits eine geringe Menge Blut reicht aus, um PRP zu gewinnen und an der betreffenden Körperstelle zu injizieren. Eingesetzt wird dieses hochmoderne Behandlungsverfahren bei akuten und chronischen Erkrankungen wie etwa Muskel-, Bänder- und Sehnenverletzungen, Sehnenentzündungen oder Arthrose.

ortho sport | PRP-Flyer

Broschüre

Plättchenreiches Plasma (PRP)

Effektive Regeneration durch körpereigenes Plasma

Zum Download (pdf, 2,5MB)